ELAC

"Eine neue Ära beginnt: Klang lebt.
In einer sich ständig verändernden Welt von Marken, Produkten und Trends baut ELAC auf langjährige Erfahrung und richtet den Blick stets auf das Übermorgen. ELAC steht für das Versprechen, aus Geräten aller Art den bestmöglichen Klang hervorzubringen."
– ELAC

Linie 500

In der Linie 500 verbinden drei Modelle den innovativen VX-JET mit allen erdenklichen Zutaten, die einen hochkarätigen Lautsprecher auszeichnen. Ob aufwändig gefertigte Tief- und Mittelton-Chassis, erlesene Frequenzweichen-Bauteile oder Gehäuse mit edlem Finish – überall entdeckt man die Liebe zum Detail! Warum das alles: Damit aus Klang ein Erlebnis, aus Dynamik ein Feuerwerk und aus Präzision Faszination wird!

Linie 400

Die Linie 400 ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie Design und Funktionalität sich vereinbaren lassen. Der Werkstoff Aluminium verwandelt technische Komponenten in visuelle Highlights und die Crossbar verhilft den Standlautsprechern zu einem eleganten Auftritt und sehr stabilen Stand.

Eine exzellente Signaltreue bei jedem Lautstärkepegel und eine atemberaubend tieferreichende Basswiedergabe dank der neuentwickelten Tief- und Mitteltonchassis konnte erreicht werden. In Kombination mit dem JET 5 bieten die Lautsprecher der Linie 400 eine Performance, die keinen Zweifel an daran lässt, dass ein neuer akustischer Meilenstein für Lautsprecher in dieser Klasse gesetzt wurde.

Air X Serie


Linie 240.3

Die schlichte und dennoch markante Linienführung der Gehäuse wird durch reduzierte Radien betont, während die einheitliche Farbgebung der Chassis elegant optische Zurückhaltung übt. Der nun magnetisch haltende Bespannrahmen gibt den Blick frei auf die durchgängige, hochglänzende Lackierung, ungestört von jedweder Befestigungsmechanik. Der schraubenlose gehaltene Zierring des JET 5 Hochtöners ist das letzte Teil im Puzzle der Veränderungen. Unverändert bleibt hingegen die geschätzte und prämierte Akustik eines jeden Lautsprechers der Linie 240.3.

Uni Fi Linie

Die Uni-Fi Linie verbindet klassischen Look mit aufwendiger Technik und bietet unter jedem Aspekt einen Mehrwert. Die attraktiven Gehäuse verfügen über ein seidenmattes Lack-Finish, wahlweise in Schwarz oder Weiß, und sorgen in Kombination mit den eloxierten Aluminium-membranen auf der Front für einen dezent zurückhaltenden, und dennoch den Anspruch an perfekte Musikwiedergabe klar definierenden Look.

Das Besondere an Uni-Fi ist das konzentrische Hoch-Mittelton-Chassis, welches durch seine Konstruktion ein Garant für eine präzise, zeitrichtige Wiedergabe ist. Es lässt den Umstand, dass es sich eigentlich um zwei einzelne Chassis handelt, vergessen und bietet stattdessen im Zusammenspiel mit den 115 mm großen Tiefton-Chassis eine Wiedergabe, welche die klangliche Bühne fest umreißt und ein realistisches Abbild der Aufnahme schafft.

Subwoofer

Die schlichte und dennoch markante Linienführung der Gehäuse wird durch reduzierte Radien betont, während die einheitliche Farbgebung der Chassis elegant optische Zurückhaltung übt. Der nun magnetisch haltende Bespannrahmen gibt den Blick frei auf die durchgängige, hochglänzende Lackierung, ungestört von jedweder Befestigungsmechanik. Der schraubenlose gehaltene Zierring des JET 5 Hochtöners ist das letzte Teil im Puzzle der Veränderungen. Unverändert bleibt hingegen die geschätzte und prämierte Akustik eines jeden Lautsprechers der Linie 240.3.

DISCOVERY

Die Uni-Fi Linie verbindet klassischen Look mit aufwendiger Technik und bietet unter jedem Aspekt einen Mehrwert. Die attraktiven Gehäuse verfügen über ein seidenmattes Lack-Finish, wahlweise in Schwarz oder Weiß, und sorgen in Kombination mit den eloxierten Aluminium-membranen auf der Front für einen dezent zurückhaltenden, und dennoch den Anspruch an perfekte Musikwiedergabe klar definierenden Look.

Das Besondere an Uni-Fi ist das konzentrische Hoch-Mittelton-Chassis, welches durch seine Konstruktion ein Garant für eine präzise, zeitrichtige Wiedergabe ist. Es lässt den Umstand, dass es sich eigentlich um zwei einzelne Chassis handelt, vergessen und bietet stattdessen im Zusammenspiel mit den 115 mm großen Tiefton-Chassis eine Wiedergabe, welche die klangliche Bühne fest umreißt und ein realistisches Abbild der Aufnahme schafft.