Rega

"Rega baut seit 40 Jahren Plattenspieler – angefangen mit dem berühmten ‚Planet’ bis zu den Planars, die sich bereits ihren Platz in der HiFi Geschichte gesichert haben."
– Rega

Plattenspieler

„So simpel und so gut wie möglich.“ Unter diesem Roy-Gandy-Motto baut Rega seit Jahrzehnten die besten Plattenspieler der jeweiligen Preisklassen. An jeder Stelle, bei jeder Schraube, ist die extrem hohe Kompetenz spürbar. Regas massearme Laufwerke werden zwar oft kopiert, sind aber nie erreicht worden. Weil – und auch das ist erstaunlich – Rega in den letzten Jahren weiterhin enorm zugelegt hat.

Und so wie es aussieht, wird die Crew um Roy Gandy diese Führungsrolle so schnell nicht abgeben...

Tonarme

Im Bereich der Plattenspieler ist Rega eine Weltmacht. Aber noch stärker sind die Briten im Bereich der Tonarme. Fünf Tonarme bietet Rega auch einzeln an und so gut wie jeder ambitionierte Laufwerkshersteller bedient sich aus diesem Angebot. Warum? Weil die Tonarme so solide sind und nirgendwo ein besseres Preis/Klang-Verhältnis geboten wird.

Zubehör

Regas jahrzehntelange Erfahrung im analogen Bereich schlägt sich auch im Wissen um das richtige Zubehör nieder. Die passgenauen, möglichst einfachen Schablonen zur Einstellung de Tonabnehmer, die Tonarm-Gegengewichte oder alle anderen Accesoires sind das Ergebnis langen Forschens.

Und dabei immer das Rega-Credo im Sinn: bezahlbar bleiben!