Accuphase Vollverstärker

E-270

Der E-270 ist ein völlig überarbeitetes Nachfolgemodell des E-260 mit der gleichen AAVA-Lautstärkeregelung wie die höherrangigen Modelle E-600, E-470 und E-370. Dies bringt noch besseren gehörmäßigen Rauschabstand. Attraktive Besonderheiten umfassen die numerische Anzeige des Lautstärkepegels sowie MAIN IN Anschlüsse und die Möglichkeit zur einfachen Auftrennung von Vorverstärker und Endstufenteil mit einem Schalter. Sowohl in Leistung als auch Klangqualität ragt der E-270 weit über seine Klasse hinaus. Die Endstufe ist als fortschrittlicher Instrumentationsverstärker ausgelegt, was vollsymmetrische Signalübertragung erlaubt. Im Ausgangskreis kommen hoch belastbare Leistungstransistoren in paralleler Gegentaktanordnung zum Einsatz und der revidierte Rückkopplungs-Signalweg ermöglicht einen Dämpfungsfaktor von 400 für hohe Ausgangsleistung und perfekte Lautsprecheransteuerung. Der Steckplatz für eine Optionsplatine erlaubt Systemerweiterung zum Beispiel für Verarbeitung von Digitalsignalen (mit USBEingang) oder zur hochwertigen Wiedergabe von analogen Schallplatten.
GARANTIERTE TECHNISCHE DATEN (mit AD-30)
•Dauer-Ausgangsleistung: 90 Watt/Kanal (an 8 Ohm, beide Kanäle betrieben, 20 - 20.000 Hz, Klirr: 0,05%)
•Frequenzgang (bei 1 W Ausgangsleistung): 3 Hz - 150 kHz +0, –3,0 dB
•Dämpfungsfaktor: 400 (EIA, 8-OhmLast, 50 Hz)
•Nenn-Eingangsspannung: 0,126 mV (DISC MC), 2,5 mV (DISC MM), 134 mV (HIGH LEVEL), 1,07 V (MAIN IN)
•Rauschspannungsabstand: 106 dB (HIGH LEVEL), 122 dB (MAIN IN) 

E-370

Der E-370 ist ein völlig überarbeitetes Nachfolgemodell des E-360, unter Anwendung von technischen Aspekten des Spitzenmodells E-600 und des auf hohe Ausgangsleistung ausgelegten Modells E-470. Intern sind Vorverstärker und Endstufe durch ein ausgereiftes Design völlig separat ausgelegt. Jedes Teil kann damit sein volles Potential entwickeln, wodurch Leistung und Klangqualität nahe an separaten Komponenten liegen. Das Herz des Vorverstärkerteils ist die weiter verfeinerte AAVA-Lautstärkeregelung, welche wie im E-600 das Restrauschen auf absolute Minimalwerte absenkt. Das Endstufenteil realisiert voll symmetrische Signalübertragung und neueste Schaltungsarchitektur erbringt eine Rauschabstandsverbesserung von 3 dB. MOS-FET-Schalter in der Schutzschaltung eliminieren die Notwendigkeit für mechanische Kontakte vollständig, und der hohe Dämpfungsfaktor von mindestens 400 bedeutet, dass die Ansteuerung selbst von schwierigen Lautsprechern kein Problem darstellt. Mit klanglicher Leistung weit über dem Standard seiner Klasse eröffnet der E-370 ein neues Kapitel im wahren Musikgenuss für Kenner.
GARANTIERTE TECHNISCHE DATEN (mit AD-30)
•Dauer-Ausgangsleistung: 100 Watt/Kanal (an 8 Ohm, beide Kanäle betrieben, 20 - 20.000 Hz, Klirr: 0,05%)
•Frequenzgang (bei 1 W Ausgangsleistung): 3 Hz - 150 kHz +0, –3,0 dB
•Dämpfungsfaktor: 400 (EIA, 8- Ohm-Last, 50 Hz)
•Nenn-Eingangsspannung: 0,126 mV (DISC MC), 2,5 mV (DISC MM), 142 mV (HIGH LEVEL), 1,13 V (POWER IN)
•Rauschspannungsabstand: 107 dB (HIGH LEVEL), 123 dB (POWER IN)

E-470

Der E-470 ist ein völlig überarbeitetes Nachfolgemodell des E-460, mit noch besserer Technik und Leistung von Spitzenrang. Das Herz des Vorverstärkerteils ist die weiter verfeinerte AAVA-Lautstärkeregelung, und die Endstufe ist als fortschrittlicher Instrumentationsverstärker ausgelegt, was durchweg vollsymmetrische Signalübertragung erlaubt. MOS-FET-Leistungstransistoren in dreifach paralleler Gegentaktanordnung sichern niedrigste Innenimpedanz des Ausgangskreises mit einem Dämpfungsfaktor von 500. Besonderheiten wie die Verwendung von MOS-FET-Schaltern anstelle von Relais zum Schutz der Lautsprecher tragen zur weiteren Verbesserung der elektrischen Eigenschaften und der Langlebigkeit bei. Herausragende Design-Technik, neueste Schaltungskonzeption und hochwertige Teile und Materialien schaffen eine Klangbühne von brillanter Musikalität und erstaunlichem Realismus.
GARANTIERTE TECHNISCHE DATEN (mit AD-30)
•Dauer-Ausgangsleistung: 180 Watt/Kanal (an 8 Ohm, beide Kanäle betrieben, 20 - 20.000 Hz, Klirr: 0,05%)
•Frequenzgang (bei 1 W Ausgangsleistung): 3 Hz - 150 kHz +0, –3,0 dB
•Dämpfungsfaktor: 500 (EIA, 8-Ohm-Last, 50 Hz)
•Nenn-Eingangsspannung: 0,126 mV (DISC MC), 2,5 mV (DISC MM), 190 mV (HIGH LEVEL), 1,51 V (POWER IN)
•Rauschspannungsabstand: 109 dB (HIGH LEVEL), 125 dB (POWER IN)

E-600

Der E-600 beruht auf der gleichen Philosophie wie die 40-Jahr-Jubiläumsmodelle von Accuphase. Er ist ein ganz in Klasse A arbeitender Vollverstärker der Spitzenklasse, mit neuester Technik und äußerst hochgradigen Materialien, vergleichbar zu den separaten Komponenten von Accuphase. Die AAVA-Schaltung für die Lautstärkeregelung verwendet einen hochsteifen Lautstärke-Pegelsensor, der aus einem massivem Aluminiumblock extrudiert ist. Die Endstufe ist als fortschrittlicher Instrumentationsverstärker ausgelegt, was vollsymmetrische Signalübertragung erlaubt. MOS-FET-Leistungstransistoren in dreifach paralleler Gegentaktanordnung arbeiten im Klasse-A-Betrieb und liefern reichlich Ausgangsleistung bei niedriger Innenimpedanz des Ausgangskreises, was Lautsprecheransteuerung mit Konstantspannung ermöglicht. Das kräftige Netzteil mit großem Ringkerntrafo sichert eine Ausgangsleistung von 150 Watt pro Kanal bis zu extrem niedrigen Lastimpedanzen von 1 Ohm (Musiksignal), bei einem Dämpfungsfaktor von 500. Auf der Ausgangsseite arbeiten Halbleiter (MOS-FET) Schalter anstelle von Relais, was mechanische Kontaktstellen beseitigt und dadurch zu einer noch besseren Langzeit-Haltbarkeit und akustischen Transparenz beiträgt.
GARANTIERTE TECHNISCHE DATEN (mit AD-30)
•Dauer-Ausgangsleistung: 30 W/Kanal (8 Ohm), 60 W/Kanal (4 Ohm), 120 W/Kanal (2 Ohm), 150 W/Kanal (1 Ohm, Musiksignale)
•Frequenzgang (bei 1 W Ausgangsleistung): 3 Hz - 150 kHz +0, –3,0 dB
•Dämpfungsfaktor: 500 (EIA, 8-Ohm-Last, 50 Hz)
•Nenn-Eingangsspannung: 0,126 mV (DISC MC), 2,5 mV (DISC MM), 77,7 mV (HIGH LEVEL), 0,617 V (POWER IN)
•Rauschspannungsabstand: 101 dB (HIGH LEVEL), 117 dB (POWER IN)